Ausstellungen und Messen in Bari

Die Stadt Bari liegt im Zentrum einer urbanen Gegend mit mehr als einer Million Einwohnern. Die Wirtschaftsaktivität der Hauptstadt Apuliens konzentriert sich auf den Hafen, Ort für Handelsschiffe, Tourismus und Fischfang. Die Messe von Bari, Fiera del Levante, erlangt mit der Zeit immer mehr internationale Bedeutung und Bedeutung im gesamten Mittelmeerraum.

Auf dem Land rund um die Stadt gibt eine gut entwickelte und organisierte Landwirtschaft, sowie Maschinenbau- und Petrochemieindustrie, Sektoren, die in die Aktivitäten der städtischen Messe eingebunden sind, die eine wichtige Einkommensquelle der Hauptstadt Apuliens darstellt. Schließlich ist der Tourismus ein wichtiger Bilanzpunkt: Die gesamte Küste Baris ist gut für den Empfang von Touristen mit Hotels und Badezentren ausgestattet.

Anfahrtsmöglichkeiten Bari

Bari, das an der adriatischen Autobahn A12 Bologna-Taranto gelegen ist, ist ebenfalls über die Autobahn A16 mit Neapel verbunden. Der Bahnhof Bari Centrale auf der Piazza Marina ist in das Schnellstraßennetz eingebunden, sodass sie Neapel in etwas mehr als einer Stunde erreichen können. Im nördlichen Teil der Stadt befindet sich der internationale Flughafen Bari-Palese Macchie. Der Hafen von Bari, einer der wichtigsten des Adriatischen Meeres, befördert fast 2 Millionen Personen, von denen 350.000 Kreuzfahrtreisende sind. Große Schiffe und Fähren bieten eine Anbindung an die Städte Rijeka und Stari Grad in Kroatien sowie Kerkyra, Patra, Igoumenitsa und Sami in Griechenland.

Übernachten in Bari

Eine Unterkunftsmöglichkeit in Bari zu finden ist einfach, da das Hotelangebot sehr breitgefächert ist. Es könnte während der Hauptmessezeiten der Eataly oder Fiera Campionaria Probleme mit der Verfügbarkeit der Zimmer geben. In diesen Fällen ist es ratsam, vorzeitig, besonders für die Hotels in der Nähe des Messegeländes, Fiera del Levante oder in den 3- und 4-Sterne Hotels der Altstadt von Bari, zu buchen.

Shoppen und Nachtleben Bari

Die Haupteinkaufsstraßen in Bari sind die Via Sparano und Corso Cavour, mitten im Stadtzentrum: hier befinden sich diverse Warenhäuser und Show Rooms der wichtigsten Modedesigner. Der sich auf einer Halbinsel befindende Stadtteil Bari Vecchia, zwischen den Beiden Häfen( dem Alten und dem Neuen) ist seit jeher das Herz des städtischen Nachtlebens, auch wenn sich etwas außerhalb von Bari viele berühmte und gut besuchte Lokale wie das New AutodromoClub in Putignano befinden.

Messeviertel

Autos, Flüge und Hotels

 
 

Flughäfen, Messegelände, Autovermietungen und Hotels in Bari

Map
Attico Al Faro - PentHouse by the LightHouse

Bari
Via Skanderbeg Castriota 64

161
B&B Waltanna Airport

Bari
Strada Aereoporto Bitonto Palese 22

40
 
 
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
adv