Ausstellungen und Messen in Hannover

Hannover, die Hauptstadt Niedersachsens, befindet sich an der Leine. Die Stadt ist außer eines der wichtigsten Industrie- und Handelszentren Deutschlands ebenfalls eines der größten Logistikzentren. Rund um die Stadt sind wichtige Flächen, wie Hannover-Lehrte oder der Flughafen Seelze entstanden, die zur Lagerung und den Vertrieb von Ware verwendet werden.

Beide Logistikflughäfen sind ganz in der Nähe der Hannover Messe, im südlichen Teil der Stadt gelegen. Das Messegelände der Hauptstadt Niedersachsens ist eines der wichtigsten Austellungs- und Kongresszentren auf europäischer Ebene für Events und Veranstaltungen im Bereich der Technologie, Industrieautomatik und Energieinnovation. Zu den Hauptmesseevents, die auf der Hannover Messe abgehalten werden, gehören die IT-Messe CeBIT sowie Nutzfahrzeuge.

Anfahrtsmöglichkeiten Hannover und Hannover Messe

Hannover ist ein wichtiger Strassen- sowie Bahnverkehrsknotenpunkt. Im Zentrum Norddeutschlands gelegen, ist diese perfekt an Berlin, Hamburg, Bremen, Dortmund, Fassel und Erfurt angebunden. An Hannover führen die Autobahn A2 (in Richtung Berlin) und die A7 (in Richtung Erfurt) vorbei. Der Hannover Hauptbahnhof befindet sich auf der Strecke Richtung Berlin, Amsterdam, Köln, Hamburg, München, Frankfurt und Bremen. In der Stadt sind 5 S-Bahnlinien, diverse Straßenbahn- sowie Buslinien aktiv. Der Flughafen Hannover-Langenhagen ist etwa zehn Kilometer nördlich der Stadt gelegen, an den die Stadt über eine S-Bahnlinie angebunden ist. Die Hannover Messe ist mit unterschiedlichen U-Bahnlinien zu erreichen: die Linien 8 und 18 von Hauptbahnhof, die Linien 6 und 16 vom Stadtzentrum, von den Stationen Kröpcke oder Aegidientorplatz. Es gibt ebenfalls eine Ausfahrt von der Autobahn A37.

Übernachten in Hannover

Die Hotels in der Altstadt von Hannover befinden sich meist in neuen Gebäuden , die daher ihren Kunden den modernsten Komfort garantieren. Sehr geschätzt von Stadtbesuchern sind ebenfalls die Hotels in der Nähe des Grossen Gartens, dem 300 Hektar großen Stadtpark in dem von Frühling bis Herbst Kunst- und Musikveranstaltungen stattfinden. Rund um die Hannover Messe gibt es zahlreiche Hotes die für Geschäftskunden geeignet sind.

Unterhaltung und Clubs in Hannover

Die Altstadt von Hannover ist einfach zu Fuß begehbar. Die Einkaufsstraßen und Straßen, in denen sich das Nachtleben von Hannover abspielt, befinden sich alle rund um den Raschplatz, dem Platz der Oststadt, der Altstadt. Die Altstadt von Hannover bietet viele Geschäfte, Boutiquen, Kneipen und Restaurants, aber auch kleine Handwerksläden. Die Haupteinkaufsstraßen von Hannover sind die Lister Meile mit zahlreichen Hotels, die Georgstrasse, die das Zentrum in zwei teilt sowie die Straßen rund um den Ägidientorplatz. Andere Gegenden mit vielen Geschäften und Boutiquen sind die Fußgängerzonen Kröpcke und Steintor. Die berühmtesten Clubs des Hannover Nachtlebens sind die Diskotheken Osho Disco und Palo Palo, Zaza in der Hamburger Alle, das vom Brunch bis hin zum späten Aben geöffnet ist. Besonders beliebt in der Stadt sind außerdem die unterschiedlichen Clubs in der Schwulen- und Lesbenszene, wie die Men’s Factory im Engelsbsteler Damm 7 und das Schwule Sau in der Schaufelder Straße im nördlichen Teil der Altstadt. In den Monaten Mai und Juni sind die Konzert- und Theaterwochen in den Parks von Herrenhausen.

 

Flughäfen, Messegelände, Autovermietungen und Hotels in Hannover

Map
Congress Hotel am Stadtpark
4 Sterne Hotel

Hannover
Clausewitzstraße 6

54
Hotel Opal

Hannover
Kronsbergstr. 53

41
 
 
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
adv