Ausstellungen und Messen in Padua

Padua, mit dem Messe- und Kongressviertel PadovaFiere, ist eine der produktivsten Gegenden des Landes im Herzen Nordost-Italiens. In der Umgebung von Padua befindet sich eines der größten Industriegebiete Europas, in dem mehr als 1.300 Unternehmen ansässig sind, die über 50.000 Personen beschäftigen.

Das Interporto Moltimodale in Padua ist eine äußerst wichtige Anlagefläche für die Wirtschaft für den gesamten Alten Kontinent: von hier aus passieren Millionen Tonnen Ware, die für andere Länder bestimmt sind. Die Messe von Padua ist ein wichtiger Standpunkt dieser Wirtschaft.

Anfahrtsmöglichkeiten Padua

Padua befindet sich in einer strategischen Lage, inmitten der Provinzen Rovigo, Treviso, Venedig und Vicenza. An der Autobahn A4 Mailand-Triest gelegen, ist diese über die A13 an Ferrara und Bologna angebunden: über die Bundesstraße 47, erreicht man über einige Schnellfahrstrecken Trient. Der Bahnhof Padova Centrale auf dem Piazzale Stazione, 500 Meter von der Altstadt, ist eine wichtige Anfahrtsstelle, die eine jährliche Passagierzahl von 500 Millionen Personen registriert.

Übernachten in Padua

Padua ist eine sehr interessant zu besichtigende Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und einem wichtigen Businessbereich für ganz Triveneto. Das Unterkunftsangebot in Hotels in Padua ist sehr gut entwickelt, mit günstigeren Lösungen für Touristen auf der Durchreise und Lösungen für Geschäftsreisende. Die Businesshotels in Padua befinden sich besonders im Messegebiet, entlang des großen Viale Tommaseo, der zu den Eingängen des Messegeländes führt. Die 3- und 4-Sterne Hotels in Padua ermöglichen es ebenfalls innerhalb weniger Minuten mit Bus das Messegebiet zu erreichen.

Shoppen in Padua

Die wunderschöne Altstadt von Padua ist reich an städtischen und religiösen Monumenten, aber auch an Geschäften und Einkaufsgegenden. Es gibt viele historische und handwerkliche Läden und Lebensmittelgeschäfte: eine sehr interessante Einkaufsroute mit etwa 300 Geschäften, ist die die von Prato della Valle im südlichen Teil des Zentrums beginnt, das Naviglio Interno bis hin zur Via del Santo überquert, auf der Via degli Zabarelli weiterführt und in der Piazza degli Eremitani endet. Die Modestraßen sind Via San Fermo und die Galleria Borromeo.

Nachtleben Padua

Padua ist das Synonym für Spritz und umgekehrt. Der Spritz ist ein leicht alkoholischer Aperitif mit Aperol und prickelndem Wein. In allen Kneipen der Stadt ist er an der Spitze des Konsums, aber besonders am Mittwochabend wird es zu dem Getränk schlechthin. An diesem Abend treffen sich hunderte von Studenten in der Piazza delle Erbe um miteinander zu plaudern und einen Spritz zu sich zu nehmen. In der gesamten Altstadt von Padua gibt es Kneipen, Restaurants und Pubs, in denen man angenehme Abende nach den Businessterminen auf der Messe verbringen kann.

Messeviertel

Autos, Flüge und Hotels

 
 

Flughäfen, Messegelände, Autovermietungen und Hotels in Padua

Map
NH Mantegna
4 Sterne Hotel

Padua
Via N.Tommaseo, 61

63
 
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
adv