Ausstellungen und Messen in Turin

Turin ist eine der wichtigsten Städte Italiens. Turin ist eine der wichtigsten Städte in Italien. Der Messezentrum Lingotto Fiere (der französischen GL Events Gruppe) zählt auf nationalem Niveau zu den wichtigsten. Im Industriezentrum der Fiat entstanden, ist es eines der größten multifunktionalen Zentren Europas: im Inneren gibt es außer den Ausstellungsflächen ein Verwaltungszentrum, ein Hotel, ein Auditorium und eine Pinakothek.

Man konnte auf dem eigenen Gebiet einige der wichtigsten Unternehmen aufblühen sehen: im Bereich der Industrie, Fiat, Telecom, Olivetti, Iveco und im Dienstleistungsbereich, Rai, Intesa San Paolo (erste italienische Bank), die Versicherungsgesellschaften, Reale Mutua, Alleanza Toro und Fondiaria Sai. Turin hat in den letzten Jahren eine progressive Deindustrialisierung und Standortverlagerungen einbüßen müssen, konnte aber mit dem typischen Stolz der eigenen Bevölkerung die eigene Antriebskraft im Dienstleistungsgewerbe umwandeln. Wir nennen nur zwei Beispiele: das wunderbare Kinomuseum in der Mole Antonelliana und die Schaffung des Informartikbezirks, Torino Wireless, das über 6000 Unternehmen, die im Markt der neuen Technologie aktiv sind, zusammenfügt.

Anfahrtsmöglichkeiten Turin

Turin ist mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen. In der Stadt laufen genau sechs Autobahnen zusammen: A4 Turin-Triest, A5 Turin-Aosta, A6 Turin-Savona, A21 Turin-Brescia, A32 Turin-Traforo del Frejus und A55 Turin-Pinerolo. Die Stadt wird von einer U-Bahnlinie durchzogen, deren Endstation das Lingotto Gebiet (Messe-Station) und das Collegno-Gebiet (Station Fermi) hat. Die wichtigsten Bahnhöfe sind Turin Porta Nuova und Turin Porta Susa an den Strecken Richtung Mailand, Bologna sowie Modane in Frankreich. Die Stadt hat einen Flughafen Torino-Caselle, der an die Stadt über die Bahnstrecke Turin-Ceres und mit dem Auto über den Raccordo autostradale 10 angebunden ist, der über die Tangenziale Nord in den Corso Grosseto, im nördlichen Stadtteil, führt.

Übernachten in Turin

Turin registriert über 3 Millionen Besucher jährlich. In der Altstadt von Turin sowie in den angrenzenden Gebieten, wie San Salvario, in dem sich der Parco del Valentino befindet, Crocetta in der sich die Technische Universität befindet, Aurora in der der Markt von Porta Palazzo stattfindet, dies bedeutet, wenige Gehminuten von allen wichtigen touristischen sowie kommerziellen Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt zu sein. In den Gebieten Lingotto gibt es viele Hotelketten, die für Geschäftskunden geeignet sind. In der Nähe der Bahnhöfe Turin Porta Susa und Turin Porta Nuova hingegen stehen zahlreiche, günstige Hotels zur Verfügung. Das Hotelangebot, B&B und Appartmenthäuser ist sehr breitgefächert, dies ist ebenfalls in der Umgebung von Turin der Fall. Kommunen wie Moncalieri, Grugliasco, Collegno (an die U-Bahn angeschlossen), Venaria Reale und Rivoli sind etwa zehn Kilometer von der Stadt entfernt, aber alle optimal an Turin über die außerstädischen Öffentlichen Verkehrsmittel angebunden.

Shoppen in Turin

Die berühmtesten Einkaufsstraßen der Altstadt von Turin sind die entlang der Promenade zwischen Piazza Castello und Piazza S. Carlo, Via Roma mit den Schaufenstern von D&G, Fendi und Versace, sowie Via Garibaldi für jüngere und trendige Leute, Via Maria Vittoria und Via Principe Amedeo für die Antiquitätsläden und Restauratoren. Aber in all diesen Vierteln, die im Karree eingeschlossen sind, der von Corso Regina Margherita, Corso Racconigi und Corso Carlo sowie Nello Rosselli gebildet wird, sind Geschäfte, Boutiquen, Mode-Showrooms und Juweliere vorhanden. Aber man kauft in Turin ebenfalls in den großen Einkaufszentren, wie im 8 Gallery Lingotto, Le Gru in der Nähe von Porta Nuova, im 45° Nord im Stadtteil Moncalieri, dem Einkaufszentrum Lagrange 15 mitten im Stadtzentrum, im Pampiù in Stadtteil Vigone, das besonders für Einkäufe im Technikbereich berühmt ist, ein.

Nachtleben Turin

Die berühmteste Gegend des Turiner Nachtlebens ist die der Murazzi, am linken Poufer. Entlang der schmalen Straße die am großen Fluss entlangführt, folgen aufeinander Clubs, Restaurants, Bars und Pubs, in denen es möglich ist, außer zu essen, ebenfalls ausgezeichnete Livemusik zu hören. Es gibt wirklich viele Clubs in dieser Umgebung und den Straßen in unmittelbarer Nähe, um nur die wichtigsten zu nennen, die Diskothek Cacao, das Jumping Jestern Pub, das ebenfalls für Firmenveranstaltungen genutzt wird, die New Cotton Club sexy bar/night in der Gegend San Salvario, die The Beach Bar und Diskothek. Eine andere gut besuchte Gegend von jungen und weniger jungen Leuten die sich am Abend vergnügen möchten, ist die rund um die Piazza Vittorio Veneto.

Messeviertel

Autos, Flüge und Hotels

 
 

Flughäfen, Messegelände, Autovermietungen und Hotels in Turin

Map
A Due Passi Dal Lingotto

Turin
Via Millefonti, 11 5

0
Jet Hotel
4 Sterne Hotel

Turin
Via Della Zecca, 9

70
 
 
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
adv