Ausstellungen und Messen in Venedig

Venedig benötigt keine besondere Präsentation. Berühmt auf der ganzen Welt ist die Stadt auf dem Wasser schlecht hin, alle anderen sind nur eine Kopie: Amsterdam ist das Venedig vom Norden, genauso wie Stockholm, Sankt Petersburg, und Brügge in Belgien; Recife ist das brasilianische Venedig; Mopti das Venedig von Mali; Palmira das Syrische; Vilkovo das Venedig vom Schwarzen Meer auf dem Delta der Donau, etc. etc..

Die wichtigste wirtschaftliche Aktivität der Stadt Venedig ist die der Dienstleistungen. Sie beschäftigt etwa 37.000 Personen, im Verhältnis zu 35.000 im Handel sowie 30.000 zwischen Transport und finanziellen Aktivitäten, dies natürlich ohne den Bereich Industrie mit einzubeziehen, der sich rund um Porto Marghera, der schätzungsweise 30.000 Personen beschäftigt, abspielt. Der Tourismus ist der überwiegende, bilanzwirksame Posten: es gibt 30 Millionen Besucher jährlich, mit einer eindeutigen Mehrheit an Ausländern, besonders zwischen Mai und Oktober sowie zu Karnevalszeit. Auch das Handwerk, mit der Verarbeitung des Muranoglases und der Spitze von Burano, sind eines der „Schaufenster“, die der ganzen Welt geöffnet sind und die Stadt Venedig berühmt machen.

Anfahrtsmöglichkeiten Venedig

Venedig, eine Gemeinschaft von Inseln, die an das Festland über die lange Brücke, Ponte della Libertà, angebunden sind, ist ein großer Fußgängerbereich: die Autos müssen am Trochetto geparkt sein, die Touristenbusse hingegen finden ihren Platz auf dem Piazzale Roma. Der Bahnhof von Venedig, Santa Lucia in Fondamenta Santa Lucia, der an Piazzale Roma über die Brücke, Ponte della Costituzione, angebunden ist, registriert einen Passagierverkehr von 30 Millionen Personen jährlich: der Bahnhof ist die Endstation der Bahnstrecke Mailand-Venedig. Aber in Venedig natürlich haben für den innerstädtischen Transport sowie mit den anderen Inseln der Lagune, mit den Küstenabschnitten, Lido di Venezia, Sottomarina und Chioggia, die Wassertransportmittel, Dampfboote, Motorboote, Battelli Foranei, Motorschiffe, Landungsboote, etc. Für Touristen sind die Touren durch die Gassen mit den wunderschönen Gondeln eine der schönsten und romantischsten Erfahrungen. Der Flughafen von Venedig liegt auf dem Festland, etwa 10 km von Mestre entfernt, in der Ortschaft Tessera.

Übernachten in Venedig

Die prestigeträchtigsten 4- und 5-Sterne Hotels in Venedig befinden sich in den Stadtteilen San Marco und San Polo. In allen Stadtteilen gibt es 2- und 3-Sterne Hotels, in denen es möglich ist, ohne ein Vermögen auszugeben, zu übernachten. Die günstigsten Hotels von Venedig befinden sich im Gebiet Santa Lucia sowie in den Stadtteilen, Cannaregio und Dorsoduro, dem Universitätsgebiet. Die Hotels des Lido di Venezia sind natürlich di gefragtesten während der Messezeit der Mostra del Cinema.

Shoppen in Venedig

Die Touristenstadt Venedig schlechthin bietet die Möglichkeit bei sehr hohem Niveau im Bereich Bekleidung bei den wichtigsten Modedesignergeschäften einzukaufen. Auf der Piazza San Marco, unter den Bogengängen, die diese umgeben, zwischen den Restaurants und Bars, befinden sich die Showrooms der großen Modedesigner, Armani, Versace, D&G, Fendi, Prada, Laura Biagiotti etc. Andere wichtige Einkaufsstraßen sind die Via XXII Marzo und das Gebiet Mercerie in der Nähe der Rialtobrücke im Stadtteil San Polo, auf der gegenüberliegenden Seite des Canal Grande, im Stadtteil San Marco. Aber in Venedig interessiert Touristen ebenfalls das Handwerk: von den Karnevalsmasken, die das ganze Jahr über verkauft werden, über die Gegenstände in Muranoglas, den Juwelen der Meistergoldschmiede von Venedig, bis hin zur Spitze aus Burano. Im Gebiet San Polo befinden sich die Handwerks- und Antiquitätsläden.

Nachtleben Venedig

Am Abend lieben es junge Leute und Touristen, besonders zur wärmeren Jahreszeit, in den Gassen spazieren zu gehen. In den kälteren Monaten des Jahres, sind die Gegenden mit den Kneipen, in denen man ab der Happy Hour beginnt und bis in die frühen Morgenstunden aufbleibt, die rund um Campo Santa Margherita a Dorsoduro (dort wo es ebenfalls günstigere Preise gibt), die Gegend Fondamenta della Misericordia, im Norden von Cannareggio. Unterschiedliche Kneipen  in der Nähe der Brücke, Ponte delle Guglie und Ponte dell’Accademia bleiben bis spät abends geöffnet. In Venedig ist die Happy Hour ‚Cicheti‘ und ‚Bacari‘: das ersten sind Appetithäppchen (Eier, Anchovis, Frikadellen etc.), die man auskostet, das zweite ‚Bacari‘, Bars und Clubs.

 

Flughäfen, Messegelände, Autovermietungen und Hotels in Venedig

Map
Mare e Laguna

Venedig
Via Scirocco 4 Scala D int. 20

0
Casa Sant'Andrea

Venedig
Santa Croce 495

80
 
Centro Soggiorno San Servolo
2 Sterne Hotel

Venedig
Isola di San Servolo

60
B&B Airport Venice Diego

Venedig
Via Ca'Viganò 8

46
 
 
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
adv